Menu

Diana-Hoffnung AD ASTRA siegt gleich beim Debüt

Die von PROTECTIONIST stammende AD ASTRA konnte heute im französischen Straßburg gleich ihren ersten Lebensstart in vielversprechender Manier in einen Sieg verwandeln und untermauerte damit die in sie gesetzten Hoffnungen für die diesjährige Diana. AD ASTRA ist nämlich eine rechte Schwester zur Gr.2-Siegerin AMAZING GRACE, die im vergangen Jahr zum Favoritenkreis der Diana gehörte. Und wie ihre Schwester wird AD ASTRA von Waldemar Hickst vorbereitet, der die Dreijährige heute unter Marco Casamento in einem Altersgewichtsrennen über 2000 Meter aufgeboten hatte, das sie in sehr leichter Manier mit einer Länge Vorteil für sich entschied.
Laut ihrem Trainer könnte AD ASTRA die Route über das Diana-Trial in Hoppegarten in Richtung Stutenklassiker nehmen.

(18.05.2022)