Menu

Beste Aussichten für 2022

Wir blicken mit Spannung auf den zweiten Dreijährigen-Jahrgang von PROTECTIONST. Insgesamt zehn seiner Nachkommen sind für die großen Klassiker Derby und Diana in Deutschland genannt.
Deutsches Derby (Gr.1): Ad Astra (Dr. Christoph Berglar/Waldemar Hickst), Limbo Dancer (Stall Challenger/Werner Glanz), Lotterbov (Holger Renz/Markus Klug), No More Bolero (Dr. Christoph Berglar/Waldemar Hickst), Power of Royal (Stall Salzburg/Sarah Steinberg)
Preis der Diana (Gr.1): Ad Astra (Dr. Christoph Berglar/Waldemar Hickst), Euphorie (Gestüt Röttgen/Markus Klug), Naira (Stall Helena/Henk Grewe), Pfingstblüte (Gestüt Ravensberg/Andreas Wöhler), Sweet Pro (Waldemar Hickst/Gestüt Wittekindshof)
Und auch für die wichtigsten Grupperennen des Zweijährigen-Jahrgangs sind viele Hoffnungsträger genannt. Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr 2022, Hals und Bein!

(02.02.2022)